Alle Dateianhänge auf der Festplatte speichern

Wenn Sie eine E-Mail mit mehreren Dateianhängen erhalten, können Sie alle Dateianhänge auf einmal als ZIP-Archiv herunterladen und lokal auf Ihrer Festplatte oder einem anderen Speichermedium abspeichern.

Das ZIP-Archiv fungiert als eine Art Containerdatei, in der mehrere zusammengehörige Dateien zusammengefasst sowie komprimiert abgespeichert und weitergegeben werden können. Sie finden weitere Informationen dazu unter Was ist ein ZIP-Archiv und wie entpackt man es unter Windows?

  1. Klicken Sie auf eine Datei aus dem E-Mail-Anhang.
    Ein Kontextfenster öffnet sich.
  2. Klicken Sie im Kontextfenster unter Alle Dateien auf Herunterladen (ZIP).
    Das Kontextfenster Öffnen von Alle Dateien.zip öffnet sich.
  3. Wählen Sie im Kontextfenster Datei speichern aus.
  4. Klicken Sie auf OK.
    Der Windows-Explorer öffnet sich.
  5. Wählen Sie im Windows-Explorer einen Speicherort für das ZIP-Archiv aus und bestätigen Sie mit Speichern.

    Info:

    Wenn in Ihrem Browser eingestellt ist, dass heruntergeladene Dateien automatisch im Ordner Downloads gespeichert werden, öffnet sich der Windows-Explorer nicht.

    Das ZIP-Archiv wird heruntergeladen. Je nach Größe der Datei kann das einige Sekunden dauern.
  6. Wechseln Sie zum Speicherort im Windows-Explorer und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das ZIP-Archiv, um es zu entpacken.


    Nach dem Entpacken stehen Ihnen die heruntergeladenen Dateianhänge im Ordner Alle Dateien zur Verfügung.
Sie haben alle Dateianhänge heruntergeladen und lokal auf Ihrer Festplatte oder einem anderen Speichermedium abgespeichert.