MailCheck für Internet Explorer deinstallieren

Wenn Sie WEB.DE MailCheck nicht mehr benötigten sollten, können Sie die Erweiterung mit ein paar Klicks deinstallieren.

So deinstallieren Sie WEB.DE MailCheck

Sollte Sie MailCheck nicht mehr nutzen wollen, können Sie die Browser-Erweiterung deinstallieren. Danach steht Ihnen der gesamte Funktionsumfang nicht mehr zur Verfügung.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung über das Windows-Startmenü. Wenn Sie Windows 8 verwenden, bewegen Sie die Maus in die rechte obere Bildschirmecke und klicken Sie auf das Lupen-Symbol. Geben Sie "Systemsteuerung" in das Sucheingabefeld ein.
  2. Klicken Sie auf Programm deinstallieren.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag WEB.DE MailCheck für Internet Explorer.
  4. Klicken Sie Deinstallieren und folgen Sie den Anweisungen des Deinstallationsassistenten.
Die Deinstallation von WEB.DE MailCheck ist abgeschlossen. Die Startseite und die Suchmaschine werden nicht automatisch auf den vorherigen Stand zurückgesetzt. Diese Änderungen müssen Sie manuell vornehmen.

So ändern Sie die Startseite im Internet Explorer

MailCheck ändert in der Regel Ihre Startseite. Hier erfahren Sie, wie Sie wieder zu Ihrer alten Startseite gelangen.

  1. Öffnen Sie im Internet Explorer das Menü Extras und klicken Sie auf Internetoptionen.
  2. Wählen Sie den Reiter Allgemein aus.
  3. Geben Sie die gewünschte Startseite ein.
  4. Klicken Sie auf OK.

So ändern Sie den Suchanbieter im Internet Explorer

MailCheck ändert in der Regel Ihre Standardsuchmaschine. Hier erfahren Sie, wie Sie wieder zu Ihrer alten Suchmaschine gelangen.

  1. Klicken Sie in der Adresszeile auf den Pfeil.
  2. Wählen Sie einen Suchanbieter aus, indem Sie das dazugehörige Symbol anklicken.

    Taskleisten-Symbol einblenden

Der ausgewählte Suchanbieter ist sofort verwendbar.