Postfach-Zugriffe: Sitzungen beenden

Sollten Sie es vergessen haben, sich auf einem anderen Gerät aus Ihrem Postfach auszuloggen, können Sie aktive Sitzungen ansehen und beenden.

Neben Ihrer eigenen, aktuellen Sitzung bestehen möglicherweise unerwünschte Anmeldungen auf Ihrem WEB.DE Konto. Auf der Einstellungsseite Aktive Sitzungen können Sie diese beenden. Wenn Sie eine Sitzung beenden, werden Sie ausgeloggt und können sich wie gewohnt erneut einloggen.

Jede Sitzung wird aus Sicherheitsgründen nach einiger Zeit automatisch beendet.

Einzelne Sitzung beenden

  1. Wenn Sie eine erneute Sitzung über die aufgelistete IP-Adresse unterbinden möchten, ändern Sie Ihr Passwort.
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf Start (links neben der Schaltfläche Posteingang).
  3. Klicken Sie unten links auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie im Bereich Allgemein auf Aktive Sitzungen.
  5. Klicken Sie auf das "Papierkorb"-Symbol rechts neben der Sitzung, die Sie beenden möchten.
  6. Bestätigen Sie, dass Sie die Sitzung beenden möchten.
Auf dem Bildschirm des abgemeldeten Computers erscheint die Meldung Sie wurden aus Sicherheitsgründen automatisch abgemeldet.

Alle Sitzungen beenden

Info:

Diese Option schließt Ihre eigene Sitzung mit ein, d. h. Sie loggen damit auch sich selbst aus.

  1. Damit die unerwünschte Sitzung nicht später erneut aufgebaut werden kann, ändern Sie Ihr Passwort.
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf Start (links neben der Schaltfläche Posteingang).
  3. Klicken Sie unten links auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie im Bereich Allgemein auf Aktive Sitzungen.
  5. Klicken Sie auf Alle Sitzungen beenden.
  6. Setzen Sie Ihre mobilen Zugänge in Ihrem WEB.DE Konto zurück.
Alle Sitzungen werden innerhalb weniger Minuten beendet. Bei mobilen Sitzungen kann dieser Vorgang aus technischen Gründen bis zu 35 Minuten dauern. Unter Umständen können Push-Benachrichtigungen der WEB.DE Mail App noch deutlich länger auf Geräten angezeigt werden. Wenden Sie sich an den WEB.DE Kundendienst, falls Pushnachrichten umgehend abgeschaltet werden müssen.