Was ist ein Browser und wie finde ich heraus welchen ich verwende?

Ein Browser ist eine meist kostenlose Software zur grafischen Darstellung des World Wide Webs. Mit Hilfe eines Browsers werden Texte, Bilder, Videos aber auch Links und andere Funktionen einer Website angezeigt. Die Bezeichnung Browser leitet sich vom englischen „to browse“ ab und bedeutet so viel wie „stöbern“ oder „blättern“.

Zur Basisausstattung jedes Browsers gehören folgende Elemente:
  • Adressleiste zur Eingabe der URL
  • Schaltflächen zum vorwärts und rückwärts Navigieren, zum Aktualisieren bzw. Neuladen und Anhalten eines Ladevorgangs
  • Button zur Startseite des Browsers
  • Funktion zum Setzen von Lesezeichen

Weitere Funktionen variieren von Browser zu Browser oder lassen sich nach Bedarf ergänzen.

Zusätzlich erlauben Ihnen Browser wie Firefox oder Safari, Ihre Lesezeichen zu organisieren, Passwörter zu speichern und den Inkognito-Modus zu verwenden, oftmals auch als „privates Surfen“ bekannt.

Info:

Fehlen Ihnen bestimmte Funktionen, wie etwa die Möglichkeit einen Screenshot im Browser zu erstellen der um bestimmte Inhalte anzeigen zu können, lässt sich über WebExtensions und Plug-ins der Funktionsumfang Ihres Browsers erweitern.

Wie finde ich heraus welchen Browser ich verwende?

Am schnellsten findet man das über das jeweilige Icon heraus.

  • Microsoft Edge – dynamisches blaues e
  • Safari – Kompass
  • Mozilla Firefox – Fuchs, der um die Weltkugel geschlungen ist
  • Google Chrome - farbenfroher, dreigeteilter Kreis
  • Opera - rotes O