Berechtigungen für MailCheck in Edge

Beim Hinzufügen von MailCheck zu Opera müssen Sie einigen Berechtigungen zustimmen, um MailCheck verwenden zu können. Auf dieser Seite finden sie Informationen darüber, was hinter diesen Berechtigungen steckt und wofür sie benötigt werden.


Berechtigungen

Wenn Sie im Dialogfenster auf Details anzeigen klicken, können Sie eine Liste der Berechtigungen ansehen, die unter Eigene Daten auf verschiedenen Websites lesen und ändern zusammengefasst sind.


Berechtigungen

Wofür werden die Berechtigungen benötigt?

Diese Webseiten und ihre zugehörigen Unterseiten werden zur Einrichtung und Verwaltung Ihrer E-Mail-Konten und für die Ermöglichung des Postfachzugriffs benötigt:
  • web.de
  • gmx.de
  • gmx.net
  • gmx.at
  • gmx.ch
  • 1und1.de
  • 1and1.com
  • uilogin.de (benötigt für den Login mit sehr alten MailCheck Versionen)
Diese Webseiten und ihre zugehörigen Unterseiten von Google und Outlook werden zur Einrichtung und Verwaltung von E-Mail-Konten und zur Ermöglichung des Postfachzugriffs bei Gmail und Outlook benötigt:
  • google.com
  • mail.google.com
  • googleapis.de (Login bei Gmail)
  • google.de (.at/.ch/.co.uk/.es/.it/.fr/.pl/.ro)
  • accounts.google.com
  • live.com (Outlook)

Die weiteren Berechtigungen haben folgende Bedeutung:

  • Browserverlauf lesen: Wird benötigt, um zu ermitteln, ob bereits eines Ihrer Postfächer in einem Tab geöffnet wurde. Dieses Postfach wird dann nicht in einem neuen Tab erneut geöffnet, sondern der vorhandene Tab wird in den Vordergrund gebracht.
  • Benachrichtigungen einblenden: Wird zur Anzeige von Benachrichtigungen über neue E-Mails benötigt. Diese Funktion ist optional in den MailCheck-Einstellungen (de)aktivierbar.
  • Apps, Erweiterungen und Designs verwalten: Wird benötigt, weil von WEB.DE und GMX weitere Add-ons mit ähnlichen oder gleichen Funktionen angeboten werden. Damit es nicht zu Konflikten zwischen den Erweiterungen kommt, muss erkannt werden, ob andere Add-ons vorhanden sind. Zum Beispiel muss der WEB.DE MailCheck wissen, ob auch ein GMX MailCheck installiert ist.