Zeitlich befristete IP-Sperre

Ihr WEB.DE Konto wurde gesperrt. Grund dafür ist eine zeitlich befristete Sicherheits-IP-Sperre. Diese tritt in der Regel aus technischen Sicherheitsgründen in Kraft.

Sie haben beim Login-Versuch eine Fehlermeldung mit einem IP-Sperr-Hinweis erhalten. Dieser kann durch zeitgleiche Logins/Loginversuche an mehreren Orten/Ländern oder mit derselben IP-Adresse entstanden sein.

  • Warten Sie die Sperrzeit ab. Ihre Wartezeit wird in der Fehlermeldung angezeigt. Eine IP-Sperre wird in der Regel aufgehoben, sobald die Zeit der Sperre abgelaufen ist.
  • Ändern Sie Ihre IP-Adresse. Dies können Sie erreichen, indem Sie Ihre Internetverbindung kurzzeitig trennen und sich dann erneut verbinden, z.B. durch Neustart des DSL-Routers. Die meisten Internet- Anbieter vergeben zufällige IP-Adressen.