E-Mails von einem bestimmten Absender kommen nicht an

Nicht immer kann garantiert werden, dass E-Mails von einem bestimmten Absender bearbeitet werden. Passen Sie z. B. Ihre Filterregeln an.

E-Mails liegen in einem anderen Ordner

Die gesuchten E-Mails sind möglicherweise vorhanden, liegen aber in einem anderen Ordner.

Ordner überprüfen

Wenn die E-Mail in einem anderen Ordner liegt, verschieben Sie die E-Mail in den gewünschten Ordner. Führen Sie einen der nachfolgenden Schritte aus:
  • Wenn die E-Mail im Ordner Spam liegt, markieren Sie sie als Kein Spam.
  • Tragen Sie den Absender oder die Domain in Ihre WEB.DE Erwünscht-Liste ein.
  • Nehmen Sie den Absender in Ihr WEB.DE Adressbuch auf.
  • Erstellen Sie eine Filterregel.

Filterregel löscht oder verschiebt E-Mail von einem bestimmten Absender

Sie haben versehentlich eine Filterregel eingerichtet, die E-Mails eines bestimmten Absenders löscht oder in einen anderen Ordner verschiebt. Überprüfen Sie Ihre Filterregeln und bearbeiten Sie diese gegebenenfalls.

Filterregel bearbeiten

  1. Klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Wählen Sie Filterregeln aus.
  3. Bewegen Sie die Maus über den jeweiligen Eintrag in der Liste Ihre erstellten Filterregeln.
  4. Klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol und wählen Sie den Eintrag Bearbeiten.
  5. Bearbeiten Sie die gewünschten Inhalte.
  6. Klicken Sie auf Filterregel einrichten.

Fehler beim Absender

E-Mails vom Absender können nicht versendet werden, da ein Problem bei seinem E-Mail-Anbieter vorliegt.

Absender nach Fehlermeldung fragen

  1. Kontaktieren Sie den Absender.
  2. Bitten Sie ihn, nachzusehen, ob er eine Fehlermeldung erhält.