Tipps zur besseren Erkennungsquote Ihrer Anschrift

Nach Eingabe der Anschrift prüft das System, ob die angegebene Anschrift bei der Deutschen Post als gültige Adresse hinterlegt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, wird ein Fehler ausgespielt.

Sie erhalten den Fehler "Ihre Anschrift wurde nicht im System gefunden"

Korrigieren Sie die Anschrift.

  1. Prüfen Sie die Eingabefelder und korrigieren Sie falsche Eingaben.

    Briefankündigung aktivieren

  2. Klicken Sie auf Adresse überprüfen.
Weitere hilfreiche Tipps

Achten Sie bei der Prüfung Ihrer Anschrift auf folgende Kriterien:

  • Falls Sie mehrere Vornamen haben, können diese alle angegeben werden. Dies erhöht die Trefferquote der Erkennung bei unterschiedlichen Schreibweisen.
  • Die Hausnummer sollte korrekt angegeben werden
  • Der Zusatz "Familie" wird nicht unterstützt und sollte vermieden werden.

Ich habe einen Adresszusatz – was kann ich tun??

  • Grundsätzlich kann ein Adresszusatz, z. B. Hintereingang oder Wohnungsnummer, zu einer verschlechterten Erkennung Ihrer registrierten Anschrift durch die Sortiermaschinen der Deutschen Post führen, insbesondere wenn dieser Zusatz in der gleichen Zeile der Anschrift wie die Straße enthalten ist. Die Adressen - Erkennung für die Briefankündigung per E-Mail kann in diesem Fall nicht einwandfrei gewährleistet werden.