SMS wurde berechnet, ist aber nicht angekommen. Woran liegt das?

Sie haben eine SMS versendet, die Ihnen in Rechnung gestellt wurde, aber der Empfänger hat diese nicht erhalten.

Wenn Sie über WEB.DE eine SMS versenden, stellen wir diese direkt dem Provider zu, der für die Auslieferung an die Handynummer des Empfängers zuständig ist. Wie oder wann der Provider die SMS zustellt, können wir leider nicht beeinflussen.

Verzögert sich die Zustellung einer SMS, kann dies folgende Gründe haben:

  • Leistungsengpässe des Providers, der die Auslieferung an den Empfänger übernimmt
  • Serverprobleme der Anbieter
  • Tages-/Uhrzeit des SMS-Versandes

Gründe für eine fehlerhafte Zustellung der SMS können sein:

  • keine ausreichende Netzabdeckung an dem Ort, an dem sich der Empfänger befindet
  • Gerät des Empfängers war während der Zustellversuche nicht in Betrieb
  • SMS-Speicher ausgeschöpft

Jede an den Provider zugestellte SMS wird Ihnen von GMX per E-Mail bestätigt und in Rechnung gestellt. Sollte eine SMS dem Provider nicht zugestellt werden können, werden Sie hierüber per E-Mail informiert. In diesem Fall kommen keine Kosten auf Sie zu.