Ich habe eine Phishing-SMS erhalten. Was soll ich tun?

Sie haben eine SMS von WEB.DE erhalten, die Ihnen verdächtig vorkommt.

Mit dem Versand sogenannter Phishing-SMS wird versucht, Viren zu verbreiten oder Zugriff auf Login-Daten, z.B. Nutzernamen und die dazugehörenden Passwörter, zu erhalten. Hierbei versenden die Absender eine SMS in unserem Namen.

In derartigen Phishing-SMS werden Sie ggf. aufgefordert, bestimmte Inhalte über einen Link aufzurufen oder persönliche Daten anzugeben. Vermeiden Sie es, Verlinkungen anzuklicken oder Ihre Kundendaten außerhalb Ihres Accounts zu ändern bzw. zu aktualisieren.

Wenn Sie uns eine verdächtige SMS melden möchten, können Sie sich über das Kontaktformular an unseren Kundenservice wenden. Um die SMS zurückverfolgen können, benötigen wir folgende Informationen:

  • Ihre Handynummer, unter der Sie die SMS erhalten haben
  • Datum und Uhrzeit der empfangenen SMS

Wenn Sie bereits auf einen Link innerhalb der SMS geklickt haben, führen Sie bitte einen Virenscan mit einer aktuellen Antivirensoftware auf Ihrem Rechner durch. Ändern Sie nach dem Virenscan Ihre Passwörter. Damit können Sie die Sicherheit Ihrer Daten wiederherstellen.