Absender festlegen

Wählen Sie eine aus Ihren hinterlegten Absenderadressen aus und verhindern Sie somit, dass Ihr Vor- und Nachname mitgesendet wird.

Standardmäßig erscheint im Absenderfeld Ihre WEB.DE E-Mail-Adresse zusammen mit dem Namen, der in Ihrem WEB.DE Konto hinterlegt ist. Sie können eine andere Absenderadresse auswählen, z. B. eine MailDomain- oder Sammeldienst-Adresse, und das Mitsenden Ihres Namens verhindern.

So wählen Sie die Absenderadresse aus

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Von/CC/BCC, damit die Absenderauswahl und die Eingabefelder für CC/BCC eingeblendet werden.
  2. Klicken Sie auf den Listenpfeil rechts der Absenderadresse.
  3. Wählen Sie die gewünschte Absenderadresse mit einem Klick aus.
  4. Klicken Sie ggf. auf das Schraubenschlüssel-Symbol, um zu den Einstellungen für E-Mail-Adressen weitergeleitet zu werden.
    Dort können Sie festlegen, welche Absenderadresse beim E-Mail-Versand standardmäßig verwendet werden soll.

    So wählen Sie die Absenderadresse aus
    Grafik anzeigen

So verhindern Sie, dass Ihr Name mitgesendet wird

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Von/CC/BCC, damit die Absenderauswahl und die Eingabefelder für CC/BCC eingeblendet werden.
  2. Klicken Sie auf den Listenpfeil rechts der Absenderadresse.
  3. Wählen Sie die Absenderadresse ohne Namen aus.
  4. Klicken Sie ggf. auf das Schraubenschlüssel-Symbol, um zu den Einstellungen für Absenderadressen weitergeleitet zu werden.
    Dort können Sie festlegen, dass Ihr Name standardmäßig nicht mitgesendet wird.

    So verhindern Sie,  dass Ihr Name mitgesendet wird
    Grafik anzeigen